Germania-Mitglieder in Watzenborn-Steinberg geehrt – Pohlheimer Adventskalender erbrachte 1.012 Euro Spende

Germania_JHV_ Spende

Die Diakoniestationen Fernwald-Pohlheim  vertreten durch Pflegedienstleiterin Hannelore Görtz  (links) und die Katholischen Kirchengemeinde St. Martin Pohlheim vertreten durch Gemeinderatsvorsitzenden Jakob Ernst Kandel  (2. von links) freuten sich über die großzügige Spende  aus dem Erlös des 12. Pohlheimer Adventskalenders des Gesangsvereins Germania; von rechts Vorsitzender Heinz-Ulrich Dewald, Birgit Wiese-Ruckelshausen und Cornelia Burger

Die Diakoniestationen Fernwald-Pohlheim vertreten durch Pflegedienstleiterin Hannelore Görtz (links) und die Katholischen Kirchengemeinde St. Martin Pohlheim vertreten durch Gemeinderatsvorsitzenden Jakob Ernst Kandel (2. von links) freuten sich über die großzügige Spende aus dem Erlös des 12. Pohlheimer Adventskalenders des Gesangsvereins Germania; von rechts Vorsitzender Heinz-Ulrich Dewald, Birgit Wiese-Ruckelshausen und Cornelia Burger

Die Diakoniestationen Fernwald-Pohlheim vertreten durch Pflegedienstleiterin Hannelore Görtz (links) und die Katholischkirchengemeinde St. Martin vertreten durch Gemeinderatsvorsitzenden Jakob Ernst Kandel (2. von links) freuten sich über die gro�zügige Spende aus dem Erlös der Adventsfenster-Aktion des Gesangsvereins Germania; von rechts Vorsitzender Heinz-Ulrich Dewald, Birgit Wiese-Ruckelshausen und Cornelia Burger

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *