Froschkönig war Gast beim Limes-Café

Für die Gäste des Limes-Cafes der Diakoniestation Fernwald-Pohlheim führten die Schauspieler des Tinko Kindertheaters Gießen den Frosch-König im Gemeindesaal von der St.Martin-Gemeinde in Watzenborn-Steinberg auf

Für die Gäste des Limes-Cafes der Diakoniestation Fernwald-Pohlheim führten die Schauspieler des Tinko Kindertheaters Gießen den Frosch-König im Gemeindesaal von der St.Martin-Gemeinde in Watzenborn-Steinberg auf

POHLHEIM/MITTELHESSEN (rge/ger/rg), Zum Limes-Café in Pohlheim waren am Donnerstagnachmittag märchenhafte Gäste gekommen. Beim regelmäßigen Betreuungsnachmittag im Gemeindesaal der katholischen St.Martin-Kirche Pohlheim in Watzenborn-Steinberg gab es neben Kaffee und Kuchen diesmal eine Theateraufführung des Märchens „Der Froschkönig“ zu erleben. Die Schauspieler Anthony Krauskopf, Aldona Watolla und Achim Weimer vom Tinko Kindertheater von der Kleinen Bühne in Gießen spielten das Stück um Frosch, Prinz, Prinzessin und König und weckten dabei Erinnerungen bei den meist älteren Zuschauern an ihre Jugendzeit. Ziel der Organisatoren von der Diakoniestation Fernwald-Pohlheim war es im Rahmen der Betreuungsgruppe einmal für die „Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz“ und ihre Angehörigen einmal Theaterkultur zu bieten. Das gelang den Schauspielern, denn die Zuschauer fieberten bei dem spannenden Stück mit und hatten dabei viel Freude. Reichlich Applaus gab es zudem.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hessen, Kultur, Landkreis Giessen, Lokales, Mittelhessen, Pohlheim, Soziales, Theater, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *