Modern Voices geben alles für den hr4-Chorwettbwerb „Singt Euren Song!“

 Online-Voting am Freitag, den 11. Mai 2018 von 0 bis 24 Uhr auf www.hr4.de

 

Werben auf www.hr4.de am 11. Mai 2018 um ihre Stimme: Die Modern Voices aus Pohlheim, Watzenborn-Steinberg

Werben auf www.hr4.de am 11. Mai 2018 um ihre Stimme: Die Modern Voices aus Pohlheim, Watzenborn-Steinberg

POHLHEIM (rge/ger/rg), „Wir sind die Modern Voices. Gebt uns Eure Stimme!“ war am Freitagnachmittag bei der Alten Kirche in Watzenborn-Steinberg weithin zu hören. Die mehr als 30 Sängerinnen und Sänger des gemischten Germania-Chores Modern Voices waren in diesem Moment bei strahlendem Sonnenschein unter der großen Linde gerade mitten in den Aufnahmen für das Bewerbungsvideo für das Online-Voting zum hr4-Chorwettbewerb „Singt Euren Song!“. Reporterin Ina Reckziegel war eigens mit Kameramann Volker Janovsky aus der Main-Metropole Frankfurt zum Dreh nach Pohlheim zur Alte Kirche in Watzenborn-Steinberg gekommen. Diese hübsche historische Location hatten sich die Modern Voices eigens ausgesucht. Bereits im letzten Jahr hatten sie einen stolzen 6. Platz belegt. In diesem Jahr wollen sie es wieder wissen und erreichten erneut die Endausscheidung mit weiteren 14 Chören. Darunter sind aus der heimischen Region als weitere starke Mitbewerber der Jugendchor Songlines aus Lich und die Mücker Stimmen aus Mücke.

Beim Warmup waren die Modern Voices noch aufgeregt, doch nach den ersten Tönen verflog das Lampenfieber. Chorleiter Andreas Stein machte noch einmal Stimmübungen. Beim Dreh ihres Wettbewerbssongs aus dem Jazz-Bereich „Ain`t Misbehavin“ lief alles glatt. Gespannt sind sie jetzt was am Ende aus den vielen Aufnahmen gesendet wird. Werbung für ihren Chor und ihre Stadt haben sie mit viel Herz und Stimme gemacht. Am 11. Mai ist ihr Aktionstag von 0 bis 24 Uhr bei hr4 bei dem es auf jede Stimme für sie ankommen wird. Die Songlines sind dann am 16.5., die Mücker Stimmen am 24.5. dran. Sie wären begeistert, wenn sie diesmal unter den ersten drei Plätzen landen würden. Denn dann sind sie beim Hessentag in Korbach dabei. Auf den dortigen Gewinner wartet ein Workshop mit den A Capella-Stars von Maybepop. Es wäre ein schönes Geschenk für die Modern Voices, denn ihr Gesangverein die Germania Watzenborn-Steinberg feiert in diesem Jahr seinen 150. Gründungsgeburtstag. Die drei Chöre mit den meisten Online-Stimmen, die dann nach Korbach fahren dürfen, werden übrigens am 25. Mai bekannt gegeben. Alle Infos auf www.hr4.de.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chor, Frankfurt, Giessen, Hessen, Kultur, Landkreis Giessen, Lokales, Mittelhessen, Musik, Pohlheim, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *