Lieder, Geschichten und eine Ehrung in der Heimatstube Pohlheim

Änni Schäfer (rechts) erzählte eine weihnachtliche Geschichte beim vorweihnachtlichen Nachmittag in der Heimatstube Pohlheim

POHLHEIM, WATZENBORN-STEINBERG (rge/ger/rg), Zu einem zwanglosen vorweihnachtlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen hatte das Team der Heimatstube Pohlheim des Ortsbezirks Watzenborn-Steinberg der Heimatvereinigung Schiffenberg Mitglieder und Freunde eingeladen. Im großen Ausstellungsraum ließ man nochmals das zurückliegende Jahr Revue passieren.

Hannelore Schmandt sang das Lied „O du stille Zeit“, Thea Klehn und Änni Schäfer bereicherten den unterhaltsamen Nachmittag mit heimatlichen Geschichten rund um das Fest Weihnachten.

Hannelore Schmandt sang das Lied "O du stille Zeit" am vorweihnachtlichen Nachmittag in der Heimatstube Pohlheim

Gemeinsam sang man das Weihnachtslied „Leise rieselt der Schnee“, währenddessen sich draußen vor der Tür durch den anhaltenden Schneefall die Schneemassen häuften. Danke ging bei der kleinen Feier an Marie und Herbert Fabian vom Heimatstuben-Team. Sie erhielten für ihren unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz für die Heimatstube ein Präsent überreicht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kultur, Landkreis Giessen, Mittelhessen, Pohlheim, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *