HSG-Kinder erlebten spannende Tag in Hausen

Mit 80 jungen Handballerinnen und Handballern verzeichnete das HSG-Zeltlager in Hausen wieder viele Camper, die an zwei Tagen Abenteuer, Sport und Spiel erleben konnten

POHLHEIM, HAUSEN (rge/ger/rg), Die Jugendabteilung der Handballspielgemeinschaft (HSG) Pohlheim hatte am Wochenende die jungen Nachwuchshandballer zum Zeltlager nach Hausen eingeladen. Die stolze Zahl von 80 Mädchen und Jungen waren dabei und erlebten trotz wechselhafter Witterung auf dem Zeltplatz beim Sportplatz zwei spannende und zwei tolle Tage mit Spielen, Nachtwanderung, Stockbrot und Lagerfeuerromantik. Organisiert hatte das Treffen der 15 Jugendmannschaften Simone Jost und Jörg Sames nebst vielen fleißigen Betreuern. Und auch die leckeren 180 Hamburger die es zum Abschluss gab kamen gut an beim Handballnachwuchs. Danke ging an den HSG-Gönner Kai Koppermann von der Firma Hassia, die antialkoholischen Getränke kostenfrei für die sportlichen Kinder zur Verfügung gestellt hatten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Landkreis Giessen, Mittelhessen, Pohlheim, Sport, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *