Kleiner Harmonie-Chor aus Daubringen singt auf interkulturellen Parkett in Wernigerode

Chorleiter Peter Schmitt nimmt mit den Kleinen Chor der Harmonie Daubringen an dem Internationalen Johannes Brahms Festival in Wernigerode bis 10. Juli 2011 teil,hier bei der letzen Probe vor der Abfahrt am Mittwochabend

STAUFENBERG, DAUBRINGEN (rge/ger/rg), Am Freitag, dem 8. Juli um 8 Uhr startete der Kleine Chor der Harmonie Daubringen mit 31 Sängerinnen und Sängern in die Harzstadt Wernigerode. Dort wird der in dem Staufenberger Stadtteil beheimatete Chor mit seinem Chorleiter Peter Schmitt bei dem 7. Internationalen Johannes Brahms Chorfestival am Wettbewerb in der Kategorie B Gemischte Chöre teilnehmen. Veranstalter des traditionsreichen Festivals ist der Förderverein Interkultur in Pohlheim mit seinem Präsidenten und Chorfreund Günter Titsch an der Spitze. Mit den Chorgästen aus Mittelhessen sind beziehungsweise kommen mehr als 30 Chöre bis Sonntag, dem 10. Juli in die historische Fachwerkstadt in Sachsen-Anhalt. Dort werden die Daubringer gemeinsam mit 1.200 Teilnehmern auch auf weither angereiste Chorgäste, wie aus der Stadt Hoin An im fernen Vietnam treffen. Peter Schmitt hat mit seinem kleinen Harmonie-Chor dementsprechend sein Repertoire im Wettbewerb vor der internationalen Jury ausgerichtet.

Neben „Tanzen und Springen“, einem Madrigal aus der Renaissance, wird er einen Mendelssohn-Klassiker mit dem Stück „Herr, nun lässest du deinen Diener in Frieden fahren“ sowie dem englischsprachigen Spiritual „Ride the chariot“ aufführen. Mit diesen Wahlstücken treten sie am Samstagmorgen um 10 Uhr gegen den Chor „Neaniki Chorodia Dimou Pilaias“ aus Thessaloniki in Griechenland an. International ersang der Kleine Chor bereits schon einmal im Jahr 2004 bei der Chorolympiade in Bremen einmal ein beachtenswertes Bronze-Medaille. Dementsprechend ist man motiviert, damit man vielleicht bei diesem internationalen Auftritt den Erfolg wiederholen oder sogar noch verbessern kann. Daumendrücken werden sicherlich viele Fans der Harmonie Daubringen in Staufenberg.

Informationen im Internet unter http://www.interkultur.com/de/wettbewerbe-festivals/.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chor, Deutschland, Kultur, Landkreis Giessen, Mittelhessen, Musik, Pohlheim, Veranstaltungen, Welt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *