Jugendfreund lüftet Geheimnis der weiblichen Stimme bei Open-Air-Gala „Voci nella notte“

Italienische Mezzo-Sopranistin Giuseppina Piunti komplettiert Solisten-Trio

Telefon: 06403/1304 /0177-2957906 Email: vocinellanotte@gmx.de Theaterkasse unter 0641 - 795760

Telefon: 06403/1304 /0177-2957906
Email: vocinellanotte@gmx.de
Theaterkasse unter 0641 – 795760

POHLHEIM/WATZENBORN-STEINBERG (rge/ger/rg), Die ersten gemeinsamen Proben von Frauen- und Männerstimmen des Gesangvereins Jugendfreund 1888 zur Vorbereitung der Klassik Open-Air Gala „Voci nella notte – Stimmen der Nacht“ fanden dieser Tage mit Kapellmeister Jan Hoffmann im Krone-Saal in Watzenborn-Steinberg statt. Der Jugendfreund feiert mit dieser Gala im Sommer am Samstag, den 24. August 2013 sein 125-jähriges Jubiläum aber auch in der „Singenden Stadt Pohlheim“ mit dem international besetzten Konzert mit Solisten, Chor und Orchester unter freien Himmel eine Premiere. Bei den jüngsten Proben wurde nun das Geheimnis der noch offenen Solo-Frauenstimme gelüftet. Es ist die italienische Mezzosopranistin Giuseppina Piunti, die unter anderem schon auf den Bühnen in Rom, Bologna, Marseille und aktuell beim Stadttheater Gießen große Erfolge feiern konnte, teilten Jugendfreund-Ehrenvorstand Ernst-Günther Haas und  2. Vorsitzender Wolfgang Schäfer mit. 

 

Der attraktive Stimme aus Italien stehen der an der Deutschen Oper in Düsseldorf engagierte Heldentenor Wolfgang Schmidt und der am Tiroler Landestheater in Innsbruck tätige und Jugendfreund-Gewächs, Bassbariton Joachim Seipp zur Seite. Sie komplettieren mit dem Jugendfreund Männer- und Frauenchor sowie dem Philharmonischen Orchester Gießen unter der musikalischen Gesamtleitung von Jan Hoffmann das Jubiläumskonzert auf der Openairbühne auf der Mockswiese. Damit ist die perfekte Grundlage gegeben, damit Werke wie aus Giuseppe Verdis „La Triviata“, Richard Wagners „Der fliegende Holländer“ oder Ludwig van Beethovens aus „Videlio“ die Konzertfreunde aus ganz Mittelhessen erfreuen werden.

 

Die in San Benedetto del Tronto an der Adria geborene Giuseppina Piunti hat in Punkto Festivalerfahrung in ihrer Rolle als Carmen in der gleichnamigen Oper, der Desdoma in „Othello“ oder der Elisabetta bei „Maria Stuarda“ unter anderem auf Festivals von Pesaro und Wexford auch stimmlich außergewöhnliches zu bieten. An der weltweit bekannten Mailänder Scala gab sie gar in den Jahren 2010/11 als Sängerin ihr Debüt. Im Stadttheater Gießen ist die Italienerin in diesem Jahr in der Rolle als Fosca zu erleben.

 

Bis zur Klassik Open-Air Gala „Voci nella notte – Stimmen in der Nacht“ am Samstag, 24. August 2013 stehen den Jugendfreund-Sängerinnen und Sänger zum 125. Jugendfreundjubiläum noch intensive Proben bevor. Am 21. Mai geht es mit 90 Stimmen zum Probenwochenende nach Bad Soden-Saalmünster. Die erste gemeinsame Probe von Orchester und Chor findet am 22. Juni in Gießen statt kündigen die Jugendfreund-Verantwortlichen an.

Karten gibt es hier:

Telefon: 06403/1304 /0177-2957906 –  Email: vocinellanotte@gmx.de –

Theaterkasse unter 0641 – 795760

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chor, Landkreis Giessen, Mittelhessen, Musik, Pohlheim, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *