Holzheimer Harmonie-Chor begeisterte in Marienbad

Die Holzheimer Harmonie-Sängerinnen und Sänger waren musikalische Gäste in Karlsbad und Marienbad im tschechischen Bäderdreieck

Die Holzheimer Harmonie-Sängerinnen und Sänger waren musikalische Gäste in Karlsbad und Marienbad im tschechischen Bäderdreieck

POHLHEIM/HOLZHEIM (rge/ger/rg), Marienbad und Karlsbad im tschechischen Bäderdreieck war das Ziel der Sängerinnen und Sänger des Gesangvereins Harmonie Holzheim. Höhepunkt der Reise war der Auftritt des gemischten Harmonie-Chores unter Leitung von Matthias Hampel in den Kolonaden in Marienbad. Die 50-köpfige Reisegruppe hatte sich dieser Tage von Holzheim aus auf die mehrtägige Chorreise begeben.

Nach der Ankunft nutzte man bei herrlichem Sommerwetter die Zeit zur Stadtbesichtigung um Marienbad mit seinen prächtigen Bauwerken und den weitläufigen Parks kennen zu lernen. Erster Auftritt war in der katholischen Kirche. Dort nutzte der gemischte Chor die besondere Akustik und sang spontan zwei geistliche Lieder. Am Samstagnachmittag folgte ein einstündiges Konzert in den Kolonnaden. Volksmusik, geistliche Liedern, Melodien aus Oper und Operette sowie anspruchsvolle und beliebte Schlager begeisterten die zahlreichen Zuhörer. Am Abend bereiteten sich die Sängerinnen und Sänger im Hotel einige gemütlichen Stunden mit dem gemischten Chor und der kleinen Besetzung von Voice factory und dem Projekt-Männerchor. Bis in die Nacht hinein wurde gesungen und gefeiert. Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch in Karlsbad. Auch hier beeindruckten vor allem die prächtigen Bauwerke aus der Zeit des Jugendstils. In der Trinkhalle war die mächtige Fontäne zu bestaunen, die mit natürlicher Kraft fast 30 Meter hoch in den Himmel schießt. Der gemischte Chor nahm auch in Karlsbad beim Gang durch die Wandelhallen die Gelegenheit war, einige Lieder zu singen. Der Vorsitzende des GV Harmonie, Karl-Heinz Klee, sprach zum Schluss der Reise allen Teilnehmern aus dem Herzen: „ Es waren wunderschöne Tage und die Reise hat sicher dazu beigetragen, den Zusammenhalt innerhalb des Vereins zu festigen. Wir werden auch in Zukunft mit solchen Aktivitäten dem Verein immer wieder neue Impulse geben.“

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chor, Landkreis Giessen, Mittelhessen, Pohlheim, Veranstaltungen, Welt abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *