„We are the world“: Brücke-Benefiz-Konzert diesmal mit MUSICAL DREAMS

Zu Gunsten Diakonie und transatlantischen Jugendaustausch – Breite Unterstützung für Benefiz-Konzert am 29. November 2013

Bei der Auftaktpressekonferenz von dem Brücke-Benefiz-Konzert "We are the world Vol. 2 - MUSICAL DREAMS" das am 29. November 2013 im Rathaus Gießen stattfindet: unten vlnr. Brücke-Präsident Roger Schmidt, "Die Stimme" Ingi Fett, Solistin Kirsten Santos, Chorleiterin des Projektchors Liederkranz Flensungen Heike Kratz-Gunkel und Volksbank-Vorstand Rolf Witezek. oben 3.vl. Diakonie-Leiter Holger Claes mit Brücke-Vorstandsmitgliedern

Bei der Auftaktpressekonferenz von dem Brücke-Benefiz-Konzert „We are the world Vol. 2 – MUSICAL DREAMS“ das am 29. November 2013 im Rathaus Gießen stattfindet: unten vlnr. Brücke-Präsident Roger Schmidt, „Die Stimme“ Ingi Fett, Solistin Kirsten Santos, Chorleiterin des Projektchors Liederkranz Flensungen Heike Kratz-Gunkel und Volksbank-Vorstand Rolf Witezek. oben 3.vl. Diakonie-Leiter Holger Claes mit Brücke-Vorstandsmitgliedern

GIESSEN/WETZLAR/MITTELHESSEN (rge/ger/rg), Rolf Witezek, Vorstandsmitglied der Volksbank Mittelhessen, brachte es auf den Punkt: Die Verbindung von Musik, mit der Unterstützung für wichtige Jugendprojekte im Diakonischen Werk Gießen und dem transatlantischen Jugend- und Studentenaustausch des Deutsch-Amerikanischen Klubs „Die Brücke“ Gießen-Wetzlar ist beispielgebend. „Aus diesem Grund unterstützen wir das Brücke-Benefiz-Konzert „We are the world“ gerne und wünschen gutes Gelingen.“  Im Tagungszimmer der Volksbank-Zentrale in Gießen hatte sich Organisatoren, Sängerinnen und künstlerische Leitung, Unterstützer sowie die Spendenempfänger dieser Tage zur Auftaktpressekonferenz getroffen. Brücke-Präsident, Roger Schmidt, kündigte dabei für Freitag, den 29. November 2013 in der neuen Auflage der Konzertreihe mit „We are the world Vol. 2 – MUSICAL DREAMS“ in diesem Jahr eine musikalische Reise mit weltbekannten und beliebten Musicalmelodien im Konzertsaal des Rathauses der Universitätsstadt Gießen für die Zuschauer an.

 

Diesmal sind es der Projektchor Liederkranz Flensungen mit Chorleiterin Heike Kratz-Gunkel mit Solistin, Kirsten Santos, sowie als Stargast, Ingi Fett, bekannt von den „Drei Stimmen“, die im Gießener Rathaus zu sehen und zu hören sein werden. Sie versprechen den Konzertbesuchern zwei Stunden lang einen unterhaltsamen Abend mit bekannten Songs unter anderem aus den Musicals „Evita“, „Tarzan“, „Mamma Mia“, „Ich war noch niemals in New York“ und „Mamma Mia“. Der Flensunger Projektchor feierte Anfang September die Premiere von „MUSICAL DREANS“ vor 700 begeisterten Gästen in der Gallushalle Grünberg . „Traumhaft“ titelte die Tagespresse. Mit einer Premiere wartet auch das Brücke-Konzert auf, den erstmals wird „die Stimme“ Ingi Fett gemeinsam mit dem Chor auf der Bühne auftreten.

 

Die Schirmherrschaft haben diesmal bei „We are the world“, die Gießener Oberbürgermeisterin, Dietlind Grabe-Bolz, und der Präsident des Verbandes der Deutsch-Amerikanischen Klubs (VDAC), Gary Bautell (USA), übernommen.

 

Holger Claes, Leiter des Diakonischen Werkes, bedankte sich angesichts der breiten Unterstützung von Brücke, Chor, Sängerinnen, der Volksbank Mittelhessen bis hin zu der Universitätsstadt bereits jetzt im Namen der sozialen Einrichtung, die in diesem Jahr Mitempfänger des Konzert-Reinerlöses sein wird. „Gerade Jugendliche aus einfachen Verhältnissen, benötigen Unterstützung von uns allen.“ Dazu gehören Projekte in der Schüler und Jugendhilfe mit der „Jugendwerkstatt“ und den Jugendtreffs in der Weststadt, Wieseck und im Speyerweg, informierte er beim Pressegespräch über die Arbeit des Diakonischen Werkes vor Ort.

 

Karten für das Brücke-Benefiz-Konzert am Freitag, den 29. November 2013 um 19 Uhr im Konzertsaal des Rathauses Gießen gibt es ab sofort für 20 Euro beim Dürerhaus Kühn (zzgl. VVK) in Gießen sowie direkt bei der Brücke unter Telefon 0641/581 5811 und Mail wearetheworld@dac-bruecke.de. Infos zur Brücke unter www.dac-bruecke.de.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chor, Giessen, Lahn-Dill-Kreis, Landkreis Giessen, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Mittelhessen, Musik, Soziales, Veranstaltungen, VIP, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *