Road to World Choir Games Riga! Pohlheimer Projektchor vom Sängerkranz zunächst in Gießen und dann nach Lettland

Premiere für den Pohlheimer Riga-Projektchor vom Sängerkranz am Samstag beim Hessischen Chorfestival in Gießen

Der Projektchor Riga 2014 vom Sängerkranz Watzenborn-Steinberg bei der Generalprobe für das Hessische Chorfestival in Gießen

Der Projektchor Riga 2014 vom Sängerkranz Watzenborn-Steinberg bei der Generalprobe für das Hessische Chorfestival in Gießen

POHLHEIM/MITTELHESSEN (rge/ger/rg), Zur Generalprobe für ihren Auftritt am Samstag beim Hessischen Chorfestival im Rahmen der Hessischen Landesgartenschau Gießen 2014, waren die Sänger des Pohlheimer Projektchores vom Sängerkranz Watzenborn-Steinberg unter Leitung von Peter Schmitt in der Johanneskirche Gießen. An diesem Samstagvormittag um 9.20 Uhr werden sie erstmals ihr Wettbewerbsrepertoire für die World Choir Games in Riga/Lettland der Öffentlichkeit in dem Gotteshaus an der Südanlage vorstellen.

Die Zuhörer dieser wichtigen Probe konnten sich schon vom Klang des Riga-Projektchores überzeugen und zeigten sich vor allem von dem Jonathan Quick arrangierten populären schottischen Volkslied „Loch Lomond“ begeistert. In Gießen werden beim Wettbewerb in der Männerchorklasse auch Colin Mawbys „Jubilate Deo“, das amerikanische Spirtual „Little Innocent Lamb“ und von Heinrich Poos „Wie lieblich schallt durchBusch und Wald“ zu hören sein. Beim Hessischen Chorfestival wollen die Sänger um Schmitt musikalisch zunächst die deutsche Jury überzeugen, bevor der Projektchor des Sängerkranz aus Pohlheim am Samstagabend, dem 12. Juli im großen Konzertsaal „Große Gilde“ in Riga vor einer internationalen Juroren singen wird. Dort werden sie auf internationale Männerchöre aus der Schweiz, Österreich, Indonesien, der Slowakei und dem Gastgeberland Lettland treffen. Der Männerstimmen Basel gehörten so auch schon zu den Championsgewinner bei den World Choir Games in Cincinnati USA im Jahr 2012.  Die mittelhessischen Sänger des Pohlheimer Sängerkranz-Projektchores freuen sich bereits auf die vor ihnen stehenden Konzerte, bei denen sie sich dem Publikum von ihrer musikalisch besten Seite präsentieren möchten.

Dieser Beitrag wurde unter Chor, Deutschland, Giessen, Hessen, Landkreis Giessen, Mittelhessen, Pohlheim, Welt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *