150 Jahre Germania: Pohlheimer Adventskalender und Adventskonzert

Die Modern Voices der Germania Watzenborn-Steinberg eröffnen am 1. Dezember den 19. Pohlheimer Adventskalender und feiern am 2. Dezember beim Adventskonzert mit dem Männerchor und dem bekannten Bassbariton Joachim Seipp das 150-jährige Germania-Jubiläum

Die Modern Voices der Germania Watzenborn-Steinberg eröffnen am 1. Dezember den 19. Pohlheimer Adventskalender und feiern am 2. Dezember beim Adventskonzert mit dem Männerchor und dem bekannten Bassbariton Joachim Seipp das 150-jährige Germania-Jubiläum

POHLHEIM (rg/rge/ger), „Horch was kommt von draußen rein…“ heißt es auch in diesem Jahr wieder beim Original des Pohlheimer Adventskalenders. Denn am Wochenende, Samstag, den 1. Dezember 2018 um 19 Uhr öffnet sich bereits im 19. Jahr in Folge das erste festlich geschmückte Fenster und dann bis zum Heiligabend allabendlich bei einem anderen Bürger, einem Verein oder einem Unternehmen der Limes-Stadt. Und auch in diesem Jahr gibt es neben heißen und kalten Getränken sowie süßen Leckereien wieder die obligatorischen Motivtassen in limitierten Auflage aus der Lauterbacher Werkstatt, die wie immer für einen guten Zweck verkauft werden, stellten jetzt Adventskalender-Organisatoren von dem Modern Voices im Gesangverein Germania 1868 Watzenborn-Steinberg vor. Im Jahr 2000 hatte man die Idee Pohlheims größten Adventskalender zu gestalten, die sich inzwischen zu einer schönen Tradition mit einem gesellschaftlichen Treffpunkt für die Bürger entwickelt hat. Die Germania feiert zudem in diesem Jahr ihr 150-jähriges stolzes Gründungsjubiläum, deren Feierlichkeiten am 1. Adventssonntag, dem 2. Dezember 2018 um 17.30 Uhr mit einem Adventskonzert (Eintritt frei) in der Katholischen Kirche St. Martin in Watzenborn-Steinberg mit dem Männerchor, Modern Voices, dem bekannten Bassbariton Joachim Seipp vom Tiroler Landestheater Innsbruck und Roland Schmiedel am Klavier fortgesetzt wird. Die Termine, wo man sich täglich ab 1. Dezember um 19 Uhr beim Pohlheimer Adventskalender trifft für die erste Woche: Samstag, 1.12., Dagmar und Ralf Sommer, WSt, Asterweg 16, Sonntag, 2.12., Gesangverein Germania, Watzenborn-Steinberg, vor der kath. Kirche St.Martin im Anschluss an das Adventkonzert, Montag, 3.12., Ev. Kirchengemeinde Dorf-Güll, Arche, Dienstag, 4.12., Diakoniestation Fernwald-Pohlheim, Watzenborn-Steinberg, Neue Mitte 5, Mittwoch, 5.12., Reitzentrum Sames, WSt, Am Plattenberg 1, Donnerstag, 6.12., Chorifeen, Watzenborn-Steinberg, Hof »Grüner Baum«, Freitag, 7.12., Cilly und Karl-Heinz Sommer, Watzenborn-Steinberg, Aussiger Straße 9.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chor, Hessen, Kultur, Landkreis Giessen, Lokales, Mittelhessen, Musik, Pohlheim, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *