Sternsinger auch in Hausen unterwegs

Bei Pohlheimer Familien und erstmals in Gasthäusern

Bei Familie Schmidt in Hausen machten die Sternsinger ebenfalls Station

Bei Familie Schmidt in Hausen machten die Sternsinger ebenfalls Station

POHLHEIM (rg/rge/ger), In Hausen waren am Donnerstag und Freitag ebenfalls die Sternsänger unterwegs. Die Mädchen und Jungen waren dabei alleine am Freitagnachmittag bei rund 30 Familien zu Gast. Drei Gruppen von Kindern evangelischen, katholischen, syrisch-orthodoxen und jesidischen Glaubens waren unterwegs und sangen dabei perfekt intoniert das „Gloria“ und überbrachten zudem den Familien den Segen für ihr Zuhause. Bereits am Donnerstag waren sie mit ihren Segenswünschen erstmals auch in die drei Hausener Gasthäuser gegangen. Überhaupt hat der Zuspruch in der Bevölkerung aufgrund der Unterstützung der beteiligten Kirchengemeinden stark zugenommen, freute sich die Pohlheimer Theologin Dr. Kerstin Rehberg-Schroth mit Unterstützern und Kindern. Fleißig wurde für die diesjährige Aktion zur Hilfe für peruanische Kinder mit Behinderung gespendet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hessen, Kirche, Landkreis Giessen, Lokales, Mittelhessen, Pohlheim, Soziales abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *