Hoheitlicher Empfang vom „König von Mallorca“ für Licher Wiesnfest-Partygäste in Pohlheim

11. Licher Wiesnfest 2019 auf der Mockswiese in Pohlheim vom 26.4. bis 5. Mai 2019 mit Party, Party, Party – Bill-Wiesnwirt Carsten Prill informiert 

Licher Brauhaus-Chef Holger Pfeiffer, Pohlheims Bürgermeister Udo Schöffmann, Bill-Wiesnwirt Carsten Prill und FFH-Moderator Felix Moese freuen sich auf Party, Party, Party beim 11. Licher Wiesnfest auf der Mockswiese in Pohlheim

Licher Brauhaus-Chef Holger Pfeiffer, Pohlheims Bürgermeister Udo Schöffmann, Bill-Wiesnwirt Carsten Prill und FFH-Moderator Felix Moese freuen sich auf Party, Party, Party beim 11. Licher Wiesnfest auf der Mockswiese in Pohlheim

POHLHEIM (rg/rge/ger), „Ein Bett im Kornfeld, das ist immer frei …“ wird am Freitag, den 26. April 2019 mitten auf der Watzenborn-Steinberger Mockswiese beim 11. Licher Wiesnfest in Pohlheim aus einem Chor aus Tausenden von Stimmen zu hören sein. Dieser Hit vom selbst ernannten „König von Mallorca“ Jürgen Drews und weitere bekannte Stimmungshits von Ballermann, Münchner Wiesn und Party-Locations weltweit läuten dann den 10-tägigen Partymarathon beim Original aller hessischen Wiesnfeste ein. Über 20.000 feierbereite Gäste in Lederhosen und Dirndl werden dann bis zum 5. Mai 2019 fast täglich feiern, sodaß das Festzelt bebt. Bereits bis zu 4.400 von ihnen werden am Freitagabend erwartet. Für diese 1. FFH-Wiesnhitnacht mit Drews, die Blechblosn und Anna-Maria Zimmermann gibt’s auch noch Karten. Die anderen drei FFH-Wienhitnächte sind bereits restlos ausverkauft. 

Ticketendspurt für das 11. Licher Wiesnfest Pohlheim

Vom 26. April bis 05. Mai, mit vier FFH-Wiesnhitnächten, dem traditionellen Tanz in den Mai sowie dem Wiesnfest-Finale, hält damit das Wiesn-Feeling wieder Einzug auf der Mockswiese. In genau drei Wochen werden die Zelttüren der Licher-Festhalle geöffnet und mit dem traditionellen Fassbieranstich die elfte Wiesnfest-Auflage offiziell frei gegeben. Ab diesem Zeitpunkt heißt es dann wieder: Rein in die Tracht, raus aus dem Stress. In gewohnter Qualität und einer ordentlichen Portion Tradition wird das Lebenswerk von dem verstorbenen Wiesnfest-Macher Richard Stoiß in seinem Sinne fortgeführt. Es werden wieder tausende Wiesnfans bei den zehn Veranstaltungstagen erwartet, um die besondere Atmosphäre und Stimmung mitzuerleben. Mit der Planung und Organisation befindet sich der Veranstalter Bill-Event GmbH derzeit auf der Zielgeraden. Vor gut drei Wochen wurde der Festplatz in Beschlag genommen; seitdem herrschen dort die Zeltkolonnen, die sich um den Aufbau der Zelthalle kümmern.

Es wurde wieder ein rundes, stimmiges Paket geschnürt, dass zu den Wiesn-Besuchern und zum Format Licher-Wiesnfest passt. Am 26. April startet das diesjährige Wiesnfest mit der 1. FFH-Wiesnhitnacht. Die 2. FFH-Wiesnhitnacht folgt am Samstag, 27. April und am Sonntag, 28. April gibt es den der traditionellen Frühschoppen mit Ochs am Spieß und der Oktoberfestband SIMMISAMMA aus München. Am Dienstag, 30. April geht’s mit dem Tanz in den Mai weiter. Ein Wiedersehen mit DJ Ötzi und der Abend findet natürlich zugunsten der Tour der Hoffnung statt, nach wie vor eine Herzensangelegenheit der Gießener Eventfirma Bill-Event. Zur After-Work-Session lädt die Wiesn-Hütte unter der Woche an den veranstaltungsfreien Tagen ein. Von 16:00 – 22:00 Uhr öffnet die Hütte und der Biergarten am 29. April, am 01. Mai (bereits ab 12:00 Uhr) und am 02. Mai. Für die Gaumenfreuden wird es ein wechselndes Speisenangebot von Chefkoch Hermann Gürster geben. Am Freitag, 03. Mai und Samstag, 04. Mai steigen dann die FFH-Wiesnhitnächte 3 und 4. Die Wiesnhitnächte werden in diesem Jahr von den FFH-Moderatoren Felix Moese und Daniel Fischer moderiert. Das 11. Licher Wiesnfest findet seinen Abschluss mit einem fulminanten Wiesnfest-Finale mit u.a. den Höhnern – der Kultband aus Köln. Tickets sind noch erhältlich für die 1. FFH-Wiesnhitnacht am Freitag, 26. April, den Tanz in den Mai, am 30. April und für das Wiesnfest-Finale am 05. Mai. Die           FFH-Wiesnhitnächte 2,3 und 4 sind bereits ausverkauft.

 

Facts zum 11. Licher Wiesnfest Pohlheim

 

Programmänderung bei der 4. FFH-Wiesnhitnacht

Das Management von Michelle sagt den geplanten Auftritt am 04.05.2019 vor einigen Wochen kurzfristig ab. Die Absage wurde sehr bedauert, aber die Ersatzkünstlerin LOONA sorgte bei fast allen Wiesnfest-Besuchern mit Tickets der 4. FFH-Wiesnhitnacht für durchweg positive Resonanz. LOONA wird als Licher-Wiesnfest-Neuling die große Wiesn-Bühne auf der Mockswiese betreten. Der ultimative Act der 90er Jahre wird jede Menge Ohrwürmer wie z.B. „Bailando“ im Gepäck haben.

Keine Lust auf Remmi-Demmi?

Um abends gemütlich Essen zu gehen, trotz Veranstaltung im Festzelt, wird es wie in den Jahren zuvor wieder das komplette Speisenangebot auch in der Wiesn-Hütte geben. Für diejenigen die es etwas ruhiger angehen lassen möchten, ist die urige Hütte die perfekte Wahl. Als besonderes Highlight wird das Bühnenprogramm von dem Festzelt live in die Hütte übertragen.

Das Wiesnfest-Styling

Was gut war, kommt wieder! Im letzten Jahr war Friseurmeisterin Lisa Klement aus Reiskirchen zum ersten Mal beim Licher Wiesnfest in Pohlheim mit von der Partie. Der Probelauf im Jubiläumsjahr hat sich als durchaus positiv rausgestellt, so dass Lisa Klement (Studio1) und ihr Team auch in diesem Jahr wieder für die Last-Minute-Flechtfrisur bei den Ticketveranstaltungen ab 16:00 Uhr bereitstehen. Ebenfalls wird auch Siggis-Skandaltrachten, wie in den Jahren zuvor, mit Trachtenaccesoires vertreten sein. Perfekt für den letzten Wiesn-Feinschliff bevor man die Licher-Festhalle betritt.

Junggesellen/Junggesellinnen -Abschiede auf dem Licher Wiesnfest  

 Das Licher Wiesnfest wird immer mehr zum Ausflugsdomizil für die ganzen Abschiede ins Eheglück. Bereits im letzten Jahr hat man bei der Jubiläumsauflage über zehn verschiedene Gruppierungen gezählt. Auch in diesem Jahr werden wieder viele nach Pohlheim pilgern, um dort schöne und ausgelassene Stunden zu verbringen.

Taschen, Rucksäcke und sonstiges Gepäck

Die Sicherheit ist einer der wichtigsten Aspekte des Veranstalters und steht bei dieser Großveranstaltung natürlich in der Organisation im Fokus. Nach wie vor gilt: Taschen die ein Maß von DIN A4 überschreiten, sind im Festzelt nicht gestattet. Um den Ablauf und die Kontrolle beim Einlass zu beschleunigen sollten die Wiesn-Besucher unbedingt auf größeres Gepäck verzichten.

 

Der VIP-Eingang

Erstmalig wurde im letzten Jahr ein gesonderter VIP-Eingang eingeführt. Dieser hat sich als absolut positiv herausgestellt und wird so in diesem Jahr wieder angeboten. Boxenkunden und deren Gäste kommen in den Genuss diesen separaten Eingang zu nutzen. Der Zugang befindet sich in der Germaniastraße an der Längsseite des Festzeltes und ist in der Zeit von 17:30 – 20:00 Uhr geöffnet.

 

Zahlen, Zahlen, Zahlen

Das Hauptzelt hat eine Fläche von 4.000 qm und ist 40 m breit und 100 m lang. Die Nebenzelte wie zum Beispiel die Küchenzelte, Verwaltungszelte betragen nochmals um die 2.000 qm. Bei Vollauslastung haben 4.400 Wiesn-Besucher Platz im Festzelt. Es wurden 145 Tonnen Boden verlegt. An den Veranstaltungsabenden werden rund 120 Kellner im Einsatz sein, um alle Besucher mit Maß, Haxen und Hendel zu versorgen.

NEU – Bankautomat vor der Festhalle

 In diesem Jahr wird es erstmalig einen mobilen Geldautomaten der Volksbank-Mittelhessen auf dem Festplatz geben. Das ist eine superpraktische Neuerung und eine Erleichterung für alle Wiesn-Besucher.

Tickets & Infos

Tickets für die Veranstaltungen am 26.04.; 30.04. und 05.05. gibt es noch bis zum 25. April im Vorverkauf und dann an den Veranstaltungsabenden noch an der Abendkasse. Die Abendkasse befindet sich vor dem Festzelt und ist immer ab 16:30 Uhr geöffnet. Für alle Infos, Ticketanfragen oder Wünsche kann man sich direkt an den Veranstalter wenden: (reservierung@bill-event.deoder 0641 97272440)

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschland, Hessen, Kultur, Landkreis Giessen, Lokales, Mittelhessen, Musik, Pohlheim, Veranstaltungen, VIP, Welt abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *