Mittelhessen grüßen seit 25 Jahren mit typisch österreichischen „Servus!“

Seit 25 Jahren treffen sich in Mittelhessen lebende Österreicher mit ihren Partnern, darunter viele Ehepaare aus Pohlheim, regelmäßig zum Stammtisch. Jetzt feierten sie dieses Jubiläum im Restaurant La Capanna in Watzenborn-Steinberg

POHLHEIM, WATZENBORN-STEINBERG (rge/ger/rg), Damals vor 25 Jahren fing alles mit einen Aufruf und der Einladung in der Tageszeitung an die Adresse von in Mittelhessen lebenden Österreichern an, sich zu einem Stammtisch zu treffen. Ein Vierteljahrhundert später treffen sich immer noch bis zu 17 Ehepaare regelmäßig am letzten Sonntag im Monat in denen ein und sogar bei einem Paar beide Partner aus der Alpenrepublik stammen. Die Gründungsmitglieder waren damals Gerhard und Maria Mayer (Linden), Roswitha und Klaus Kraft (Watzenborn-Steinberg), Käthe und Rolf Linker (Kinzenbach), Maria und Heinz Happel (Kirchhain), Annelie und Walter Eisler (Gießen) sowie Gisela und Ambros Stangl (Mainzlar). Danach kamen noch weitere 11 Ehepaare hinzu   Am Sonntag trafen sie sich die meisten vom mittelhessischen Österreich-Stammtisch mit Kindern und Enkeln im Restaurant „La Capanna“ in Watzenborn-Steinberg aus Anlass dieses Jubiläums um gemeinsam zu feiern.

 

Alleine 5 Ehepaare kommen dabei aus Pohlheim, dass mit Admont in der Steiermark verschwistert ist. Aber nicht nur aus diesem Bundesland, auch aus Ober- und Niederösterreich, Kärnten und Tirol kam sie. Heute leben sie neben Pohlheim in den neuen Heimatorten Gießen, Wettenberg, Heuchelheim, Lich, Fernwald, Reiskirchen, Staufenberg, Wetzlar, Nidda und Kirchhain. Dazu gehört auch Roswitha Kraft aus Watzenborn-Steinberg, die im steirischen Murau geboren wurde. Wie so viele, hat -wenn nicht der Beruf- oft die Liebe sie nach Mittelhessen geführt. Die meisten Ehepartner lernten sich im Urlaub in Österreich kennen und heirateten später. Regelmäßig besucht sie mit ihrem Mann noch ihre alte Heimat in den Bergen, wo ihre 3 Brüder und die Schwester mit ihren Familien leben. Kontakt hält sie auch über das Satellitenfernsehen und über soziale Netzwerke im Internet. Täglich schaut sie vor der Hessenschau im ORF die neuesten Nachrichten aus der Steiermark. In ihrer Wahlheimat  rund um Gießen gefällt es ihr, wie auch allen anderen Frauen und Männer sehr gut. Hier leben ihre Freunde, hier in Hessen ist das zuhause. Bei den regelmäßigen Stammtischtreffen tauscht man sich regelmäßig aus und das nicht nur über private Familienereignisse, sondern auch über aktuelle Politik und Kultur in Österreich. Gerne trinken Sie dabei auch ein Glas guten österreichischen Wein und sagen dabei gerne das typische „Servus“ beim Willkommen. In der mittelhessischen Region lebende Österreicher, die noch Anschluss suchen können sich gern bei Roswitha Kraft  unter Telefon 06403/1488 melden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschland, Landkreis Giessen, Mittelhessen, Pohlheim, Veranstaltungen, Welt abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *